Erdbeeren Rezepte

Erdbeeren einfrieren

Rezept mit Bildern.
Außerdhalb der Erdbeersaison kann man auch auf eingefrorene Erdbeeren zurückgreifen. Entweder man greift zur TK-Ware oder man friert die süßen Früchte selber ein. Erdbeeren einfrieren ist nicht schwierig, vorausgesetzt man hält sich an die Tipps. Einfrieren kann man ganze Erdbeeren oder auch Erdbeerpüree.

Erdbeeren einfrieren kann man auch selber. Vorausgesetzt man hat einen Tiefkühler zu Hause, hat man so einen Vorrat, um auch außerhalb der Saison leckere Rezepte mit Erdbeeren nachzukochen oder nachzubacken. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, Erdbeeren einzufrieren: Als ganze Früchte oder man als pürierte Erdbeeren.

Ganze Erdbeeren einfrieren



Bevor die Erdbeeren eingefroren werden können, müssen die Früchte gewaschen und geputzt werden. Dann die Erdbeeren zunächst gut abtropfen lassen und dann vorsichtig trocken tupfen. Die Erdbeeren nun einzeln nebeneinander auf einen Teller oder ein Tablett legen und dieses mit den Erdbeeren zusammen in den Gefrierschrank geben, so dass die Erdbeeren als einzelne Frucht gefrostet werden. Nur wenn die Früchte so auf den Aufenthalt im Dauerfrost vorbereitet werden, kann man auch im Winter auf leckere Erdbeeren aus dem eigenen Vorrat zurückgreifen.

Die Erdbeeren auf dem Tablett etwa zwei Stunden im Tiefkühler lassen, die Früchte sind nun einzeln gefroren und können dann umgepackt werden. Wichtig ist, dass die Erdbeeren einzeln auf dem Tablett liegen.

Nach den zwei Stunden das Tablett mit den einzelnen gefrorenen Erdbeeren aus dem Tiefkühler nehmen und nun zügig und vorsichtig die Erdbeeren in Tiefkühlbeutel oder Gefrierdosen umpacken. Die Beutel mit den Erdbeeren nun sofort wieder in den Tiefkühlschrank geben.

Die gewaschenen Erdbeeren zum einfrieren einzeln auf einen Teller oder ein Tablett stellen.
Nun können die eingefrorenen Erdbeeren bei Bedarf einzeln entnommen werden und die Früchte werden beim Auftauen auch nicht ganz so matschig. Allerdings eignen sich gefrorene Erdbeeren am besten für Erdbeerrezepte, bei denen es auf den Erdbeergeschmack ankommt und wenig auf das Aussehen, den matschig werden die Beeren auch beim Einzelfrieren.

Wenn man die Erdbeeren nicht einzeln vorfriert, erhält man nach dem auftauen der Früchte eher Erdbeermatsch als leckere Beeren. Matschig werden diese einzeln gefrorenen Beeren zwar auch, aber gegenüber mehreren zusammengefrorenen Beeren sind zumdindest die Beeren noch als Erdbeeren erkennbar.

Haltbarkeit von eingefrorenen Erdbeeren

Die Erdbeeren halten sich so im Tiefkühler etwa acht Monate. Wer am Ende der Erdbeersaison im August also einen Vorrat einfriert, kommt damit fast über die Zeit, bis es wieder heimische frische Erdbeeren gibt. Zumindest für all die Gerichte, für die man einfach nur leckeren Erdbeergeschmack braucht, ist man für diese Zeit also auf der sicheren Seite und kann jederzeit auf eigene TK-Erdbeeren zurückgreifen.

Warum werden Erdbeeren durch das Einfrieren matschig?

Schuld ist das Wasser in der Erdbeere. Wasser ist der Feind des Einfrierens (laut Thomas Vilgis, siehe Die eiskalte Physik des Tiefkühlens und Auftauens).
Und da Erdbeeren bis zu 95 Prozent Wasser enthalten, lassen sich die süßen Früchte besonders schlecht einfrieren. Das gilt generell für dünnwandiges und weiches Obst. Schuld sind die Kristalle, die sich beim Frieren bilden und die die Zellwände der Erdbeere wie auch anderen Obstes angreifen. Das Zellgerüst wird dadurch beschädigt, beim Auftauen fällt dieses und damit eben auch die Beere in sich zusammen.

Daher am besten gleich pürierte Erdbeeren einfrieren:


Pürierte Erdbeeren einfrieren

Pürierte Erdbeeren lassen sich ebenfalls gut einfrieren.
Man kann auch Erdbeerpüree einfrieren. Dazu wieder die Erdbeeren waschen, putzen und vorsichtig trocken tupfen. Nun die Früchte mit einen Pürierstab fein sämig pürieren. Das Erdbeerpüree kann dabei bereits mit etwas Puderzucker gesüßt werden. Nun die pürierten Erdbeeren in einen Eiswürfelbehälter umfüllen und in den Tiefkühler zum einfrieren geben. Wer das ganze noch schützen möchte, packt den Eiswürfelbehälter in einen Tiefkühlbeutel um unerwünschte Gerüchte fern zu halten.

Statt Eiswürfelbehälter eignen sich auch kleine Silikon-Backformen ganz hervorragend zum einfrieren des Beerenmuss. Dann erhält man auch eine etwas größere Portion. Die Backförmchen sollten dafür Kälte bis minus 40 Grad aushalten.

Die roten Erdbeer-Eiswürfel kann man gut zum kühlen von Mineralwasser aber auch Sekt nutzen. Oder die gekühlten Würfelerdbeeren einfach wie Eis lutschen. Aus den pürierten Erdbeeren lassen sich aber auch leckere fruchtige Erdbeersoßen für Eis und Pudding herstellen. Oder man macht sich im Winter einen vitaminreichen Erdbeershake aus dem TK-Vorrrat. Dafür das Erdbeerpüree einfach auftauen lassen und weiterverarbeiten.

 

Weitere Rezepte

Biskuitrolle mit Erdbeeren.

Biskuitrolle mit Erdbeeren

Eine Biskuitrolle mit Erdbeeren und Sahne als Füllung. Eigentlich ist Biskuitteig sehr einfach, nur das Eier trennen und das Aufrollen sind etwas problematisch. Diese Art Erdbeerkuchen ist aber schnell und einfach gemacht und mit Erdbeersahne als Füllung Biskuitrolle mit Erdbeeren
Dessert mit Erdbeeren und Pudding.

Dessert mit Erdbeeren und Pudding

Aus leckeren frischen Erdbeeren und Pudding lässt sich auch von Ungeübten ein leckeres Dessert zaubern. Dafür benötigt man nur frische Erdbeeren, wahlweise Vanillepudding und / oder Schokoladenpudding und Schlagsahne. Wer das ganze noch aufpeppen Dessert mit Erdbeeren und Pudding
Erdbeeren Kalorien und Vitamine.

Erdbeeren Kalorien und Vitamine

Erdbeeren haben sehr wenig Kalorien. 250 Gramm Erdbeeren bringen es gerade einmal auf 87,5 Kalorien (362,5 Kilojoule). Mit 100 Gramm Erdbeeren nimmt man also gerade einmal 35 Kalorien zu sich. Dazu sind Erdbeeren wahre Vitaminbomben und damit Erdbeeren Kalorien und Vitamine
Erdbeeren richtig lagern.

Erdbeeren richtig lagern

Erdbeeren sind äußerst druckempfindlich. Daher sind sie auch leicht verderblich. Beim Kauf sollte man daher genau hinschauen, ob die Erdbeeren Druckstellen haben. Gerade in fertigen Körbchen finden sich unten meist nicht so schöne Beeren. Erdbeeren richtig lagern

 

Erdbeeren Rezepte 2017 | Impressum und Bilder | Alle Rezepte