Erdbeeren Rezepte



Zutaten Waffeln mit Erdbeeren und Sahne

100 Gramm Butter oder backtaugliche Margerine

60 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier der Größe M
300 Gramm Mehl
eine Prise Salz
ein halbes Päckchen Backpulver
375 ml Milch
1 Becher Sahne
ca. 500 Gramm frische Erdbeeren

Zucker für die Erdbeeren und die Sahne (etwa jeweils ein Esslöffel)

Waffelteig für etwa zehn Herzwaffeln.

Benötigtes Zubehör

Schüsseln für Teig und Erdbeeren
Handrührgerät oder Küchenmaschine
große Schöpfkelle
Waffeleisen
Messer zum putzen der Erdbeeren
Löffel

Zubereitungszeit Rezept

Für die Vorbereitungen von Waffelteig und Erdbeeren putzen knapp eine halbe Stunde. Dazu kommt dann die Zeit zum ausbacken der Waffeln.

Waffeln mit Erdbeeren und Sahne

Rezept mit Bildern.
Frisch gebackene Waffeln mit frischen Erdbeeren und Sahne. Geht schnell, ist lecker und die Erdbeerwaffeln schmecken vor allem im Sommer vorzüglich. Natürlich kann man auch nur den Waffelteig nutzen für knusprige frische Waffeln aus dem Eisen.

Dieses Waffelrezept ist für etwa zehn Waffeln. Es kommt mit relativ wenig Butter aus. Damit liegen die Waffeln nicht ganz so schwer im Magen. Mit gerade einmal 60 Gramm Zucker ist der Waffelteig auch nicht allzu süß.


Zubereitung der Erdbeerwafeln

Erdbeerwafeln ausbacken
Als erstes die Erdbeeren waschen und die Stiele herausschneiden, je nach Größe halbieren oder vierteln und nach belieben zuckern. Die Erdbeeren kalt stellen.

Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen.

Nun sind die Vorarbeiten erledigt und der Waffelteig kann angerührt und anschließend ausgebacken werden. Die weiche Butter mit den Eiern, dem Zucker und Vanillezucker sowie einer Prise Salz schaumig schlagen. Nun kommt das Mehl, das Backpulver und die Milch dazu. Damit es keine Klumpen im Waffelteig gibt empfiehlt es sich immer eine Drittel Portion Mehl, ein Drittel der Milch, dann wieder ein Drittel Mehl, ein Drittel der Milch unterzurühren.


Das Waffeleisen vorheizen und die Waffeln ausbacken. Frisch mit Erdbeeren und Sahne servieren.


Bei mir ergab der Waffelteig ziemlich genau zehn Waffeln.


Für die mit Erdbeeren und Sahne gefüllten Waffeln empfiehlt es sich immer zwei Waffeln abkühlen zu lassen. Dafür nebeneinander und nicht aufeinander lagern, damit die Waffeln schön knusprig werden. Wenn die Waffeln etwas abgekühlt sind mit Sahne und Erdbeeren füllen.


Die Waffeln können nach belieben natürlich noch mit Puderzucker bestäubt werden. Dafür etwas Puderzucker in ein kleines Sieb füllen und mit einem Löffel durchdrücken.

 

Weitere Rezepte

Biskuitrolle mit Erdbeeren.

Biskuitrolle mit Erdbeeren

Eine Biskuitrolle mit Erdbeeren und Sahne als Füllung. Eigentlich ist Biskuitteig sehr einfach, nur das Eier trennen und das Aufrollen sind etwas problematisch. Diese Art Erdbeerkuchen ist aber schnell und einfach gemacht und mit Erdbeersahne als Füllung Biskuitrolle mit Erdbeeren
Dessert mit Erdbeeren und Pudding.

Dessert mit Erdbeeren und Pudding

Aus leckeren frischen Erdbeeren und Pudding lässt sich auch von Ungeübten ein leckeres Dessert zaubern. Dafür benötigt man nur frische Erdbeeren, wahlweise Vanillepudding und / oder Schokoladenpudding und Schlagsahne. Wer das ganze noch aufpeppen Dessert mit Erdbeeren und Pudding
Erdbeeren einfrieren.

Erdbeeren einfrieren

Erdbeeren einfrieren kann man auch selber. Vorausgesetzt man hat einen Tiefkühler zu Hause, hat man so einen Vorrat, um auch außerhalb der Saison leckere Rezepte mit Erdbeeren nachzukochen oder nachzubacken. Erdbeeren einfrieren
Erdbeeren Kalorien und Vitamine.

Erdbeeren Kalorien und Vitamine

Erdbeeren haben sehr wenig Kalorien. 250 Gramm Erdbeeren bringen es gerade einmal auf 87,5 Kalorien (362,5 Kilojoule). Mit 100 Gramm Erdbeeren nimmt man also gerade einmal 35 Kalorien zu sich. Dazu sind Erdbeeren wahre Vitaminbomben und damit Erdbeeren Kalorien und Vitamine

 

Erdbeeren Rezepte 2017 | Impressum und Bilder | Alle Rezepte